Marion Meister
Marion Meister
 schrieb am 17. Mai 2021

CV-Check: Der perfekte Lebenslauf für Software Entwickler

Als Software-Entwickler bist du am Arbeitsmarkt heiß begehrt und findest auch selbst einen Job, soviel ist sicher. Für den Traumjob im attraktivsten Unternehmen der Branche braucht man aber selbst als IT-Koryphäe einen aussagekräftigen Lebenslauf. Wir haben Tipps & Tricks aus erster Recruiting-Hand zur Gestaltung deines CV.

2019 epunkt Stockfotos Linz 125

CV-Check: Sichere dir jetzt deinen kostenlosen Timeslot und vermeide häufige Fehler im Lebenslauf.

Jetzt Timeslot sichern

Worauf achten Unternehmen im Lebenslauf bei Software-Entwicklern?

Unserer Erfahrung nach legen die meisten Firmen ihren Fokus auf die fachliche Entwicklung: von der Ausbildung über die Berufserfahrung bis zum aktuellen Technologie Stack. Auch die Rolle ist interessant, die man im Team bisher eingenommen hat: war man die Schnittstelle zu anderen Abteilungen? War man auch beratend tätig und bringt entsprechende kommunikative Kompetenz mit? Wurde agil oder klassisch gearbeitet?

Als Senior Kandidat:in sind deine Stärken deine bereits gesammelte Berufserfahrung sowie deine Kenntnisse im Umgang mit branchenspezifischen Technologien. Als Junior Entwickler:in sammelst du Pluspunkte mit einer guten Ausbildung, mit Praktika und indem du Interesse am Unternehmen und dessen Produkt zeigst.

Ist ein CV im Bereich Software Engineering heutzutage wirklich noch notwendig?

In Österreich sind die meisten Unternehmen in diesem Punkt noch eher konservativ eingestellt. Fast alle Firmen verlangen einen CV mit Foto. Einige möchten noch alle Zeugnisse sehen. Ersetzt wird der Lebenslauf in Österreich erstmal nicht so schnell. Daher lohnt es sich, einmal Zeit zu investieren und eine gute Vorlage zu erstellen, die man immer wieder verwenden bzw. adaptieren kann.

Als Ergänzung ist es bei Softwareentwicklern immer ein Pluspunkt, sein Github oder Stack Overflow-Profil oder Links zu bereits erstellten Projekten anzugeben. Damit sich die Unternehmen ein Bild davon machen können, an welchen Projekten du bereits gearbeitet hast und wie dein Code aussieht.

Tipps für einen richtig guten IT-Lebenslauf

  • Kenntnisse auflisten: IT-Lebensläufe müssen keinen Kreativitätspreis gewinnen, dafür aber die technischen Kenntnisse gut darstellen. Bei den einzelnen Stationen sollte ersichtlich sein, mit welchen Kerntechnologien, mit welchen Methoden und in welchen Entwicklungsumgebungen du gearbeitet hast oder welches Problem du gelöst hast.
  • Bleib kompakt: ein sinnvoll strukturierter (maximal) 2-Seiter, beginnend mit den jüngsten Stationen, diese detailliert ausgearbeitet und die älteren nur stichwortartig erwähnt. Hol dir gerne: Tipps für das perfekte Layout im Lebenslauf und Profi-Tipps für Developer.
  • Aktuelles zuerst: Nach ganz oben gehört die aktuellste Station (egal ob Ausbildung oder Berufserfahrung). Wenn du schon Berufserfahrung hast, dann die Berufserfahrung. Danach dein Technologie Stack bzw. vermerkst du diesen direkt bei der Berufserfahrung mit Bullet Points.
  • Lücken im Lebenslauf gut begründen und keinesfalls schwindeln.
  • Top CV, Job fast in der Tasche, jedoch unerreichbar: Unbedingt neben dem Namen, Wohnort und Geburtsdatum auch deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer anführen. Ja, das wird tatsächlich hin und wieder vergessen 😉
  • Brauchst du noch Inspiration? Lade dir unsere kostenlosen Word-Vorlagen herunter.
  • Für Quereinsteiger ist ein Anschreiben die ideale Möglichkeit, um die Motivation für den fachlichen Wechsel auszudrücken.
CV Check

Mit unserem kostenlosen CV-Check unterstützen wir dich gerne dabei, dich für Top Unternehmen interessant zu machen.

In einem (ca. 30-minütigen) unverbindlichen Teams-Termin machen wir gemeinsam mit dir den Struktur-, Fakten- und Design-Check, damit du deinem Traumarbeitgeber ganz bestimmt auffällst.

Wie platziert man IT-Projekte im Lebenslauf?

Am besten direkt bei der Ausbildung (falls die Projekte im Studium bzw. in der HTL waren) oder bei der Berufserfahrung bei der jeweiligen Station mit Bullet Points. Kurz und knackig. Hier ist weniger mehr: was hast du entwickelt und mit welchen Technologien?

Ein Beispiel: 2017 – 2019 als C#/.NET Entwickler bei der Linz AG

  • Weiterentwicklung eines internen Dokumentenmanagementsystems mit C#, .NET Core und Angular

Wie wichtig ist die persönliche Note?

Als Entwickler ist die persönliche Note nicht so wichtig wie etwa bei der Bewerbung für einen Marketing-Job oder eine Stelle als UI/UX-Designer, aber dennoch darfst du ein wenig Liebe drüberstreuen. Dadurch liest man heraus, ob du kreativ bist, genau und strukturiert arbeitest oder eher pragmatisch bist. Nachdem Recruiter auch nur Menschen sind, bleibst du mit einem originellen Lebenslauf besser in Erinnerung.

Marion Meister

Ein CV, der mir in Erinnerung geblieben ist?

> Von einem erfahrenen Entwickler: einseitig, farblich abgestimmt und gut strukturiert in Berufserfahrung, Ausbildung, und Technologie-Stack. Er hat mit Icons für seine Hobbies gearbeitet. Und am Rand: eine farbige Leiste mit Foto und Kontaktdaten.

Marion Meister, Recruiting Partner

Du hast noch Fragen zu deinem Lebenslauf oder willst, dass wir noch einmal drüber lesen? Melde dich für unseren kostenlosen CV-Check an.

Die häufigsten Fehler im Lebenslauf

  • An erster Stelle der häufigsten Hoppalas: Rechtschreib- und Tippfehler. Lass deinen CV unbedingt Korrektur lesen.
  • An zweiter Stelle steht das Bewerbungsfoto: es sollte aktuell sein (nicht älter als ein Jahr) und kein Selfie im Bad oder auf der Straße (that happens a lot!). Such dir einen weißen Hintergrund und frage einen Freund, ob er dich fotografieren kann. Noch besser: gönne dir professionelle Bewerbungsfotos bei einem Fotografen, einer Fotografin.

Ähnliche Beiträge