Daniela Höfler
Daniela Höfler
 schrieb am 16. Juni 2020

Die Kandidatenansprache im Active Sourcing: 5 ultimative Tipps

Die Ansprache von potenziellen Kandidaten auf Social Media-Kanälen: Eigentlich nichts Neues und dennoch, wenn gut gemacht, der Schlüssel zu einer zufriedenstellenden Response Rate im Active Sourcing.

Bei epunkt arbeiten täglich mehr als 15 Sourcing Partner daran, die besten Kandidaten aufzuspüren und für ihren Traumjob zu begeistern. Unsere Experten verraten, warum Sie im Sourcing mit Emotionen arbeiten sollten und ein Follow Up-Prozess der Schlüssel zum Erfolg sein kann.

Sie möchten tiefer in die Thematik Sourcing eintauchen?

Melden Sie sich jetzt zum Recruiting Campus News-Feed an und erhalten Sie sofort & kostenlos den Videolink zu unserem englischsprachigen Webinar „Using Emotions in Daily Sourcing". Im Webinar verraten wir, wie Sie unsere 5 Tipps in die Praxis umsetzen und Ihre Response Rate erhöhen können und was hinter dem 1-2-3 Ansatz steckt.

Videolink zum Webinar anfordern

Active Sourcing is all about emotion … and the clever combination of hard facts & creativity.

Emotionen im Sourcing
Emotionen im Sourcing

5 ultimative Tipps der größten Sourcing-Abteilung Österreichs

Der Kandidat steht im Mittelpunkt - wir holen den Kandidaten in der Ansprache mit seinen persönlichen Wünschen, Träumen & Idealen ab.

#1: Machen Sie sich ein genaues Bild vom Kandidaten.

Welcher Mensch verbirgt sich hinter dem Profil?

Recherchieren Sie auf unterschiedlichen Plattformen, um mehr über ihn zu erfahren - Interessen, Familienstand, Freunde …

Was ist ihm wichtig? Work-Life-Balance, Karriere, Familie, Sport …

Was könnte ihn begeistern? Womit könnten Sie den Kandidaten emotional abholen?

#2: Stellen Sie den Kandidaten mit seinen Wünschen und Bedürfnissen in den Mittelpunkt.

Eine individuelle Ansprache schafft Vertrauen.

Worauf könnte er besonders stolz sein? Sprechen Sie genau das an.

Wo könnte es momentan Schwierigkeiten geben? Womit könnte er derzeit unzufrieden sein? Was soll sich für ihn verbessern?

Wie können wir ihn unterstützen?

Weniger “Ich, wir, unser Kunde” --> mehr “Du, deine Erfahrung, deine Projekte, deine Wünsche“ --> immer auf den Kandidaten fokussieren.

#3: Seien Sie Sie selbst! Bleiben Sie authentisch und verstellen Sie sich nicht.

Was beim Kollegen wunderbar funktioniert, kann bei Ihnen selbst nach hinten losgehen.

Holen Sie sich Inspirationen auf Recruiting Blogs, Karrieremessen und von Kollegen – aber passen Sie diese Ideen Ihrer Persönlichkeit an.

#4: Seien Sie mutig, kreativ & individuell.

Heben Sie sich von der Masse ab – aber übertreiben Sie es nicht.

Finden Sie einen Weg, um die Sprache des potenziellen Kandidaten, Ihre ganz persönliche Ausdrucksweise und den Außenauftritt Ihres Unternehmens zu vereinen.

Wecken Sie Interesse und Enthusiasmus.

Schließen Sie Ihre Nachricht mit einer Frage ab, das kann die Response Rate um 50 Prozent erhöhen.

#5: Bleiben Sie dran: 1-2-3 Ansatz

Viele Kandidaten reagieren erst nach der zweiten oder dritten Ansprache – Gründe dafür können ein stressiger Arbeitsalltag und volle Inboxen sein, oder der Kandidat ist sich seines Wertes am Arbeitsmarkt bewusst und setzt den Recruiter oder Sourcer bewusst on hold.

Daher empfehlen wir einen Follow-Up-Prozess (z. B. den 1-2-3 Ansatz) in Ihre Ansprache-Routine einzubauen: Erste Ansprache, eine Woche verstreichen lassen, erstes Follow-Up, eine weitere Woche verstreichen lassen und ein zweites und letztes Follow-Up – diese Vorgehensweise hat sich in der Praxis bewährt.

Nehmen Sie sich Zeit für die Follow-Ups – ein gutes und ehrlich gemeintes Follow-Up bringt mehr Erfolg als weitere Neuansprachen.

Candidate Experience - Sourcing 1x1 - Recruiting Trends

Sie möchten tiefer in die Thematik Sourcing eintauchen?

Melden Sie sich jetzt zum Recruiting Campus News-Feed an und erhalten Sie

  • den Videolink zu unserem englischsprachigen Webinar „Using Emotions in Daily Sourcing"
  • Zugriff auf den Guide zum perfekten Stelleninserat als PDF-Download
  • Zugriff auf den Personal Branding-Leitfaden als PDF-Download
  • Ebooks, Leitfäden und Whitepapers, um Ihre Recruiting Skills auszubauen

Ähnliche Beiträge