Freiwillige Einwilligungserklärung zur Zusendung von E-Mails

Ich stimme ausdrücklich zu, dass epunkt GmbH (nachfolgend kurz „epunkt“), Harrachstraße 6, 4020 Linz, meine folgenden personenbezogenen Daten zur Zusendung von Newslettern verarbeitet:

  • E-Mail-Adresse,
  • Name

Meine personenbezogenen Daten dürfen für den Zweck der Zusendung von Marketing E-Mails verwendet werden, was folgende Verarbeitungen umfasst:

Die Zusendung Mails mit Informationen zu Gewinnspielen und Karrierethemen

Eine Übermittlung meiner personenbezogenen Daten an unbefugte Dritte findet nicht statt. Mehr Informationen erhalte ich in der Datenschutzerklärung unter www.epunkt.com/datenschutzerklaerung-kandidaten/. Ich hatte vor der Erklärung meiner Einwilligung dazu Gelegenheit, Fragen an den Datenschutzbeauftragten der epunkt zu stellen. Meine Einwilligung ist freiwillig und erfolgt auf Basis der in der Datenschutzerklärung dargelegten Informationen. Ich bin zur Erklärung der Einwilligung nicht verpflichtet. Wenn ich sie nicht erteile, entstehen keinerlei Nachteile für mich.

Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@epunkt.com ohne Angabe von Gründen widerrufen. Dies bedeutet, dass die Verarbeitung die bis zum Einlangen des Widerrufs auf Grundlage meiner Einwilligung erfolgt, zulässig ist.

Durch Auswahl der Option „Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten ein“ erkläre ich die datenschutzrechtliche Einwilligung zu den Zwecken, die ich oben ausgewählt habe.

Wenn ich keine der nachstehenden Auswahlmöglichkeiten auswähle und ich früher schon einmal der Verwendung meiner personenbezogenen Daten zugestimmt habe, dann wird die Nicht-Auswahl weder als Widerruf der früher erteilten Einwilligung noch als Erteilung dieser Einwilligung verstanden.

Versand durch externen Dienst Ontraport mit Hauptsitz in den USA

Für den Versand von Marketing E-Mails nutzen wir im Rahmen einer Auftragsverarbeitung Dienste der Ontraport Inc., 2030 Alameda Padre Serra Suite 200, Santa Barbara, CA 93103, USA. Durch Einwilligung zur Zusendung von Newslettern stimmen Sie zu, dass Ihre Daten an diesen Auftragsverarbeiter in der USA mit allen verbundenen Risiken übermittelt werden dürfen. Sie wurden darüber aufgeklärt, dass es derzeit keinen Angemessenheitsbeschlusses der EU-Kommission mit den USA gibt und es für Unionsbürgern in den USA keinen Rechtsschutz gibt.